Glossar: A  B  C  D  E  F  G  I  K  P  R  S  T  V  W  Z

Wurzelspitzenresektion

Unter einer Wurzelspitzenresektion oder Wurzelresektion versteht man das Entfernen der Wurzelspitze an wurzelkanalbehandelten Zähnen. Dieser Eingriff kann nötig sein, wenn trotz korrekt durchgeführter  Wurzelkanalbehandlung eine Infektion an der Wurzelspitze bestehen bleibt.

Wurzelkanalbehandlung

Eine Wurzelkanalbehandlung wird notwendig, wenn ein Zahnnerv stark entzündet oder infolge einer tiefen Karies oder eines Traumas abgestorben ist. Während der Behandlung -unter örtlicher Betäubung- wird das Nervgewebe entfernt, die Wurzelkanäle mechanisch erweitert und desinfiziert. Abschließend werden die Kanäle abgefüllt. In unserer Praxis werden Wurzelkanalbehandlungen mithilfe eines Mikroskops durchgeführt, um selbst kleinste Strukturen, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, zu erkennen.